Im Zentrum meiner Philosophie steht der Mensch!

Ich bin überzeugt, dass nicht alle Golfer in den gleichen Golfschwung passen. Natürlich gibt es ein paar Basics, die in jedem soliden Golfschwung vorkommen. Da aber jeder Mensch anders aufgebaut ist, muss jeder Golfer seinen individuellen Golfschwung finden.

Meine Aufgabe ist es, den Schüler/die Schülerin dabei zu unterstützen, den Schwung den physischen, technischen und mentalen Fähigkeiten anzupassen. Denn wenn das gelingt, kann der Golfer sein Potential voll ausschöpfen und wird Spass am Golfen haben, und das ist das Wichtigste.